Gemeinde Rieste

Bahnhofstraße 23
49597 Rieste
Telefon: 05464 / 92030
Fax: 05464 / 920315
Ansprechpartner: Herr Paul Plottke

Firmenprofil

Rieste ist ein staatlich anerkannter Erholungsort im nördlichen Osnabrücker Land.

Rieste, im Jahre 1145 erstmals urkundlich erwähnt, ist heute ein staatlich anerkannter Erholungsort.

In enger Verbindung mit dem Ort Rieste steht die Kommende Lage, einer im gleichen Jahr gegründeten Johanniter-Kommende, die über lange Jahre hinweg geistlicher Mittelpunkt des Landes war. Die im Jahre 1426 geweihte Klosterkirche verwahrt in ihrem Inneren ein lebensgroßes Kruzifix. Dieses Kreuz ist bis heute Ziel von vielen tausend Wallfahrern.

Außer der katholischen Wallfahrtskirche im Ortsteil Lage befinden sich seit 1913 auch ein evangelisches Gotteshaus im südlichen Teil der Gemeinde und seit 1927 im Ortsteil Bieste die kath. Marienkapelle, die zur Lager Kirchengemeinde gehört.

In den Jahren seit 1976 wurde im westlichen Teil der Gemeinde infolge der Anlegung des Hase-Hochwasser-Rückkaltebeckens , auch „Alfsee“ genannt, ein großzügiger Ferien- und Erholungspark mit vielen Freizeit- und Wassersporteinrichtungen mit überregionaler Bedeutung angelegt.
« zurück

neueste BLOG - Einträge

Zur Zeit keine aktuellen Beiträge dieses Partners